RUZ steht für mehr Ressourcenschutz

…MEHR RESSOURCENSCHUTZ bedeutet für uns:

… die Kreislaufwirtschaft konsequent umzusetzen.

Beim Bau von Gebäuden, dem Bodenaushub, der Bauausführung selbst, dem Rückbau sowie beim Abtransport zur Deponie oder zur Recyclinganlage entstehen CO2-Emissionen.

Mit unserem Konzept „Grüner Abbruch“ und ,,Grüner Transport“, setzen wir als RUZ-Unternehmensgruppe auf eine CO2 Minimierung über den ganzen Prozess, bspw. durch die Herstellung und Verwendung von Sekundärbaustoffen, ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft.

Unser Sekundärbaustoff ist dem Primärmaterial gleichwertig.
Daraus ergeben sich klare Vorteile: Durch die Nutzung von Sekundärbaustoffen ist es möglich bis zu 60% der entstehenden CO2– Emissionen in der Bauwirtschaft einzusparen.

Unser Ziel ist es Sekundärbaustoffe bei Baumaßnahmen zum selbstverständlichen Einsatz zu bringen.

DEFINIERTE ZIELE

NACHHALTIGES RESSOURCENMANAGEMENT“ für IHREN Rückbau…

  • Durch konsequente Kreislaufwirtschaft
  • Umwelt & Ressourcenschonender Rückbau
  • Fachgerechte Aufbereitung und Entsorgung Schadstoffbehafteter Baustoffe
  • Mineralische Baustoffaufbereitung bis hin zu einem neuwertigen Sekundärbaustoff
  • Klimafreundlicher Sekundärbaustoff

Kreislaufwirtschaft als Vorteil für IHR Projekt und unsere Umwelt..

  • Durch konsequentes Ressourcenmanagement können bis zu 30% der im Bau benötigten mineralischen Baustoffe ersetzt werden und ca. 60% CO2 pro Tonne eingespart werden.
  • Reduktion der Verkehrsleistung durch regionale Materialaufbereitung

Der Mensch verbraucht heute jährlich ein vielfaches mehr an Ressourcen, als unser Planet reproduzieren kann.
Deswegen ist Kreislaufwirtschaft für eine nachhaltige Wirtschaftsweise unverzichtbar

„RÜCKBAU“ Im Sinner der UMWELT…

• Ressourcenschutz beginnt bereits bei dem Entwurf des Neubaus
• Maschinen auf neuestem Stand der Technik
• Sortenreine Trennung bereits auf der Baustelle
• Modernste Sortieranlagen garantieren einen nahezu neuwertigen Sekundärbaustoff
• Kurze Transportwege durch regionale Aufbereitung und Entsorgung

„Mit unserem grünen Abbruch liefern wir neuwertige Sekundärbaustoffe und schonen somit nachhaltig Ressourcen & Umwelt“

…MEHR RESSOURCENSCHUTZ in der Praxis